HOKI Hospiz für Kinder

Bei der Auseinandersetzung mit der Arbeit der HOKI haben wir uns folgende Frage gestellt: Wie schaffen wir Aufmerksamkeit für die Trauerarbeit mit Kindern, ohne die üblichen Bilder rund um das Thema Tod? Unsere Antwort: Wir stellen genau das in den Vordergrund, was die Arbeit der HOKI so wichtig macht: den Schutz der Kinderseele. Dazu haben wir 7 Kinder gebeten, uns etwas ganz Besonderes anzuvertrauen. Das Ergebnis: „Kinderseelen sind zerbrechlich.“ – eine international preisgekrönte Kampagne, die vom Start weg in aller Munde und in allen Medien war.

„Schatzkammer“ nennt Felizia (10) ihre Seele. Wie bei jedem Menschen wird sie noch einige Erschütterungen abbekommen – vielleicht auch den einen oder anderen Riss. Besonders bei Krankheit, Tod und Trauer um Angehörige muss die Seele einiges aushalten. Damit sie nicht zu Bruch geht, begleiten, beraten und betreuen wir Kinder und deren Familien.